Autoversicherung

Alles Über Autoversicherung Im Jahr 2020

Autoversicherung abschließen - aktuelle Optionen und Möglichkeiten

Beim Kauf eines neuen oder gebrauchten Fahrzeugs schließen Sie eine Autoversicherung ab. Sie haben die freie Wahl aus verschiedenen Anbietern. Die Tarife unterscheiden sich nicht nur in ihrem Preis, sondern auch in zusätzlichen Leistungen. Ein Vergleich der Tarife und Optionen ist somit empfehlenswert.

Autoversicherer - beliebte Unternehmen, die Fahrzeugpolicen anbieten

Beim Abschluss einer Autoversicherung suchen Sie sich einen Versicherer, bei dem Sie eine Tarifanfrage stellen. In Deutschland gibt es mehr als hundert Versicherungsgesellschaften, die entsprechende Tarife anbieten. Entscheiden Sie sich für einen Anbieter, der zuverlässig ist und den viele Kunden schätzen. Die beliebtesten Versicherer bieten günstige Tarife und einen zuverlässigen Service. Zu diesen Anbietern gehören:

  • AXA Versicherungen
  • ADAC Versicherungen
  • DEVK
  • R&V Versicherungen
  • Hanse Merkur
  • Nürnberger Versicherungen
  • Signal Iduna
  • Allianz Versicherungen
  • HUK Coburg
  • Provinzial Versicherungen

Grundsätzlich können Sie einen Versicherungsvertrag online abschließen und die Kosten direkt vergleichen. Alternativ entscheiden Sie sich für eine individuelle Beratung bei einem niedergelassenen Versicherer. Dies ist empfehlenswert, wenn Sie Fragen haben, bei denen Sie telefonisch oder im Chat keine zufriedenstellende Antwort bekommen konnten.

Tarife für eine Autoversicherung - jährliche und monatliche Kosten

Die Tarife für eine Autoversicherung orientieren sich an einer individuellen Berechnung für jeden einzelnen Kunden. Dabei fließen verschiedene Kriterien in die Berechnung ein. Dazu gehören:

  • Fahrzeugtyp
  • Schadenfreiheitsklasse
  • Regionalklasse
  • Zeitpunkt des Erwerbs der Fahrerlaubnis
  • individuelle Tarifwahl

Der Fahrzeugtyp, die Schadenfreiheits- und Regionalklasse sowie der Zeitpunkt des Erwerbs der Fahrerlaubnis sind feste Größen. Mit der individuellen Tarifwahl bestimmen Sie die Höhe der Prämie mit. Darüber hinaus beeinflussen Sie die Kosten durch die monatliche oder jährliche Zahlung. Bei monatlicher Zahlung erheben viele Versicherer einen Aufschlag von fünf bis acht Prozent. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Rabatte für den Abschluss der Versicherung zu erhalten. Die Rabattangebote sind bei den einzelnen Versicherern recht unterschiedlich gestaltet. Einige Beispiele für individuelle Versicherungsrabatte:

  • Abstellen des Fahrzeugs in einer Garage oder auf einem privaten Grundstück
  • Ausschluss von Fahrern unter 25 Jahren
  • Ausschluss von Fahrern, die nicht zum Haushalt gehören
  • geringe Laufleistung

Wenn Sie diese Rabatte erhalten möchten, müssen Sie die Fakten nachweisen. Die jährlichen Kosten für eine Autoversicherung liegen im Mittel zwischen 300 und 1.000 EUR für ein Fahrzeug der Mittelklasse, das in durchschnittlicher Häufigkeit von einem Diebstahl betroffen ist.

Mehr Schutz beim Abschluss von Premium-Tarifen

Mit dem Abschluss eines Premium Tarifs profitieren Sie von einem weitergehenden Schutz. So können Sie eine Mobilitätsgarantie in Ihren Versicherungsvertrag einschließen. Auch die sogenannte Mallorcapolice für den Schutz bei Reisen im Ausland ist bei den Kunden beliebt.

Schadenfreiheitsklassen - das sollten Sie wissen

Die Berechnung der Versicherungsprämie erfolgt aufgrund Ihrer individuellen Schadenfreiheitsklasse. Diese berechnen Sie nach den schadenfreien Jahren. Die höchste Schadenfreiheitsklasse für Fahranfänger mit Fahrerlaubnis liegt bei bis zu 230 Prozent des regulären Tarifs. Für ältere Versicherungsnehmer mit vielen schadenfreien Jahren sinkt die Prämie auf 30 Prozent des regulären Tarifs. Somit sinken die Kosten mit jedem Jahr, in dem Sie keinen Unfall verursachen.

Erweiterung des Versicherungsschutzes - die Kaskoversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung müssen Sie verpflichtend für jedes Fahrzeug abschließen, das Sie im öffentlichen Straßenverkehr bewegen. Auf Wunsch können Sie den Versicherungsschutz mit einer Voll- und Teilkaskoversicherung erweitert. Diese Versicherung zahlt Schäden durch Vandalismus oder durch einen Diebstahl des Fahrzeugs. Wenn Sie sich für eine Vollkaskoversicherung entscheiden, bekommen Sie Schäden ersetzt, die Sie selbst fahrlässig an Ihrem Fahrzeug verursacht haben.

Veranstaltungen