Kreuzfahrten

Planen Sie Ihre nächste Kreuzfahrt 

Viele Urlauber entscheiden sich bei der Reiseplanung gerne für eine Kreuzfahrt. Die Reise mit dem Schiff ist aufregend und ermöglicht bei maximalen Komfort die Besichtigung unterschiedlichster Reiseziele. Egal ob die Reise weit auf hohe See oder entlang eines Flusses gehen soll, die Vielzahl an Touren und Kreuzfahrtunternehmen bietet für jeden Reisegeschmack die passende Lösung. Eine weite Anreise zum Startpunkt ist oft nicht nötig. Viele Häfen in Deutschland und Österreich werden täglich von Kreuzfahrtschiffen angesteuert.


Kreuzfahrthäfen und Anbieter in Deutschland und Österreich
Bei der Reiseplanung steht die Wahl des Abfahrthafen mit an erster Stelle. Von Hamburg, Rostock, Kiel oder Bremerhaven legen regelmäßig Schiffe der großen Anbieter AIDA, Costa, MSC Kreuzfahrten oder TUICruises ab. Zu einer mehrtägigen Flusskreuzfahrt auf der Donau starten Sie von den Österreichischen Städten Wien, Linz oder Dürnstein. Wer gerne aufs offene Meer fahren möchte, kann dies vom Hamburger Hafen aus. Hier starten Sie auf eine Nordseereise und sehen Southhampton in England, das Nordkap in Norwegen oder Rotterdam in den Niederlanden. Auch eine Fahrt entlang der Küste Irlands zählt zu den beliebten Kreuzfahrten. Möchten Sie lieber die Ostsee sehen und von dort aus Richtung Russland, Finnland und Lettland in See stechen, dann bieten sich die Häfen in Warnemünde oder Kiel als Startpunkte der Reise an. Träumen Sie dagegen von einer mehrmonatigen Weltreise, ist auch dies von Deutschland aus kein Problem. Von großen Häfen wie Hamburg starten Sie das Abenteuer und erkunden exotische Ziele in Südamerika, Afrika und Asien. 

Was kostet eine Kreuzfahrt?
Die Kosten Ihrer Reise richten sich nach der Reisedauer, den Reisezielen und dem gewünschten Komfort. Innen liegende Kabinen sind günstiger als Außenkabinen. Für einen eigenen Balkon zahlen Passagiere zwar mehr, dafür genießen Sie von dort jederzeit eine tolle Aussicht. Eine achttägige Donaukreuzfahrt kostet mit einer Balkonkabine ca. 1500 Euro. Kurzreisen ab 4 Tagen sind schon ab 500 Euro erhältlich. Ist eine längere Kreuzfahrt geplant, bei der Reiseziele außerhalb Europas auf dem Reiseplan stehen, sind die Kosten höher. So werden für eine Weltreise mit ca. 120 Tagen Reisedauer je nach gewählten Kabinenstandard ca. 20 000 Euro fällig. In den Kosten enthalten sind großzügige Buffets, Vollzeitverpflegung, Sportangebote und viele Unterhaltungsmöglichkeiten. Zu den Reisekosten kommen Ausgaben an den jeweiligen Reisezielen, Kosten für alkoholische Getränke, Trinkgelder und Einkäufe die an Bord getätigt werden. 

Welche Unterhaltungsangebote können Passagiere an Bord nutzen?
Eine Kreuzfahrt wird dank des riesigen Angebots an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung nicht langweilig. An den Landtagen gilt es, die Reiseziele zu erkunden. An Seetagen dagegen besuchen Sie das Wellnesszentrum oder die Sportclubs. Das Personal informiert Sie über das täglich wechselnde Programm an Bord. Dazu zählen auch Tanzveranstaltungen, Theateraufführungen oder Spiele. Für wen die Bordunterhaltung an erster Stelle steht, der sollte sich über Themenkreuzfahrten informieren. Hier werden an mehreren Tagen Karneval gefeiert, Konzerte besucht oder zu Schlagermusik getanzt. Wer sich nach einem ausgiebigen Städtetrip etwas erholen möchte, kann sich auf dem Sonnendeck und am Pool entspannen. Natürlich lädt auch die eigene Kabine zum Verweilen ein. Außenkabinen mit Balkon bieten Ihnen während der Fahrt eine Rückzugsmöglichkeit mit fantastischer Aussicht.